Startseite |Spanischkurse |Spanische Kultur |Broschüren |Anmeldung |English

21-09-2008  
Spanisch lernen
Über die E.I.
Warum Spanisch lernen?
Warum E.I.?
Kostenlose Broschüren
Melden Sie sich direkt an !
E.I. Zentren
Alcalá, Spanien
Salamanca, Spanien
Málaga, Spanien
San Rafael, Costa Rica
Tamarindo, Costa Rica
Cuernavaca, Mexiko
Playa del Carmen, Mexiko
E.I. Spanischkurse
Spezialangebote
Spanischkurse
Unterkünfte
Aktivitäten / Exkursionen
Preise und Daten
Kostenlose Services
Testen Sie Ihr Spanisch

Telefon über Skype
My status

E.I.
Video Tour
Fotoalbum
Ehemalige Schüler
Newsletter
Kontaktieren Sie uns !
Downloads
Informationen
Visum
US - Universitäten
Schwedische Studenten - CSN
Bildungsurlaub
E.I. Partner
Agenturen der E.I.
Universitäten und Schulen

Warum E.I.?

Empfehlungen der Studenten

Dies sind einige Kommentare, die ehemalige Studenten abgegeben haben. Wünschen Sie einen persönlichen Kontakt zu einem unserer früheren Schüler dann informieren Sie uns, wir stellen Ihnen gern, wann immer möglich, Namen und Kontaktadresse einer Person mit Ihrer Muttersprache zur Verfügung.

Maria Caluag

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Für meine berufliche Karriere musste ich Spanisch lernen. Ich entschied mich, einen Jahreskurs in der Escuela Internacional zu machen. Die Klassen sind sehr unterhaltsam und interessant. Meine Lehrer bemühen sich immer sehr, alles in den Klassen zu vermitteln, was nötig ist um uns zu verbessern. Dank der Unterrichtsqualität und der Lehrmethode der Sprachschule habe ich große Fortschritte gemacht. Außerdem war die Erfahrung, in einer spanischen Familie zu leben fantastisch. Ich bin sehr zufrieden mit dem Kurs."

USA, 28 Jahre,
Sozialarbeiterin

Terry McCann

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Da ich Anfänger bin ist es schwierig, alles in den Klassen zu verstehen, jedoch haben die Lehrer viel Geduld und gestalten den Untericht sehr unterhaltsam. Die Mitarbeiter im Büro sind sehr nett und helfen einem immer gern. Malaga ist eine großartige Stadt direkt am Meer, die Innenstadt ist sehr alt und interessant. Und das beste überhaupt ist, das alles in Spanien liegt!"

Großbritanien, 39 Jahre,
Doktor

Ana Imai

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Vor dem Besuch in Spanien war ich sehr nervös. Aber jetzt bin ich glücklich - die Klassen sind sehr angenehm, die Lehrer freundlich und ich habe hier in der Schule viele Freunde gefunden. Außerdem macht es mir großen Spaß, Spanisch zu sprechen. "

Japan, 22 Jahre, Studentin

Estelle Gusejnow

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
Spanisch zu lernen in der Escuela Internacional bedeutet sehr viel Spanisch zu erfahren und zu praktizieren. Ich spreche jetzt viel besser als vorher und bin außerdem sehr froh, da sich die Lehrer immer für deine Prioritäten interessieren und dich sehr viel unterstützen. Die schönen Erinnerungen und die neuen Freundschaften werde ich für immer behalten. Ich bin sehr froh hierher gekommen zu sein, um mit der Escuela Internacional Spanisch zu lernen."

Deutschland, 22 Jahre, Studentin

   

Ellen General

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Escuela Internacional ist eine sehr angenehme Sprachschule, in der mir die Lehrer während der drei Monate, die ich hier lernte, sehr viel beigebracht haben. Es kommen Studenten aus der ganzen Welt, und die Aktivitäten, die wir zusammen unternahmen haben mir sehr gut gefallen - besonders Tapas essen gehen. Spanien ist ein sehr schönes Land, das in mir jeden Tag angenehme Gefühle weckt."

Holland, 18 Jahre, Studentin

Sonia Maria Gonçalves

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Die Zeit hier in der Schule ging sehr schnell vorbei. In der E.I. in Salamanca findet man eine super Ausbildung. Die Lehrer sind sehr nett und qualifiziert. Man lernt schnell und die Veranstaltungen außerhalb der Klassen sowie die Kulturreisen helfen sehr, die Sprache zu verbessern. Es ist eine Freude und angenehme Erfahrung, mit Menschen aus verschiedensten Kulturen der Welt zu lernen."

Brasilien, 48 Jahre, Lehrerin

Victoria Sauveplane

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
Mit Escuela Internacional kann man eine ganz verschiedenartige und interessante Welt kennenlernen. Erstens lernt man in den Klassen rasant schnell in einer symphatischen und sicheren Atmosphäre über spanische Kultur, spanisches Essen und Essgewohnheiten oder über Feste. Zweitens habe ich Leute aus der ganzen Welt kennen gelernt - das ist eine Erfahrung, an die du dich immer erinnern wirst."

Kanada, 16 Jahre, Schülerin

Christian Jensen

Spanischstudent der Escuela Internacional in SalamancaKommentar:
“Die Atmosphäre in der Escuela Internacional ist einfach absolut unglaublich. Die Lehrer sind sehr offen, und mein Verlangen zu lernen hat sich jeden Tag gesteigert. Auch die Stadt ist wunderschön wegen der Feste, der Kultur, dem Sport... In Salamanca gibt es alles. Für mich ist es ein Vergnügen hier zu sein, und ich bezweifele das es auf der Welt so einen Ort noch einmal gibt. Ich bin deshalb sehr glücklich, denn ich genieße es hier in einer internationalen Atmosphäre Spanisch zu lernen.”

Polen, 19 Jahre, Student

   

Martin Fahy

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
Ich bin sehr froh über meine Entscheidung, in der Escuela Internacional zu lernen. In den Klassen herrscht eine angenehme Atmosphäre und die Lehrer sind sehr sympatisch. Die Unterrichte sind gut vorbereitet und der Lernstoff ist sehr abwechslungsreich, damit die Schüler gleichzeitig lernen und dabei Spaß haben können. Sowohl die Ausflüge als auch die Kulturveranstaltungen haben mir sehr geholfen und es mir ermöglicht, viele neue Freunde aus den verschiedensten Ländern kennenzulernen. Ohne Frage, diese Schule werde ich gern weiterempfehlen an alle, die Spanisch lernen wollen."

Irland, 37 Jahre, Programmierer

Sandrine Prieur

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Ich denke es ist sehr gut, dass die Lehrer nur Spanisch sprechen. Die Kulturkurse sind ungemein interessant und geben viele Informationen über die reichhaltige spanische Kultur. Die Stadt ist sehr schön, die Sonne wunderbar, der Strand hervorragend, die Feste unterhaltsam. Ich empfehle es jedem, mit der Escuela Internacional Spanisch zu lernen."

Frankreich, 18 Jahre,
Studentin

Eleonora Bianchetti

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
Dieser Kurs gefällt mir sehr gut, im Unterricht wird nur Spanisch gesprochen und das ist ganz wichtig. Die Lehrer sind sehr sympathisch und die Lektionen niemals langweilig. Es gibt viele interessante Veranstaltungen und es ist auch viel Zeit um an den Strand oder in die Stadt zu gehen und zum Ausruhen. Meine Familie ist sehr höflich und immer bereit, mit mir Spanisch zu reden. Ich möchte gar nicht mehr zurück in mein Zuhause in Italien!"

Italien, 20 Jahre, Studentin

Ivy Cherryll Ong

Spanischstudent der Escuela Internacional in Alcala Kommentar:
"Seit dem Tag, an dem ich zur  Escuela Internacional kam, habe ich viele neue Freunde aus verschiedenen Ländern kennengelernt. In dieser kosmopoliten Atmosphäre zu leben ist ungemein interessant, weil wir auf Spanisch über unsere Kultur und unsere Erfahrungen sprechen können und so ständig viele neue Dinge lernen. Außerdem konnte ich durch die verschiedenen Ausflüge und Feste, an denen man teilnehmen kann, das spanische Leben ganz aus der Nähe kennenlernen. Dank Escuela Internacional habe ich einige wunderbare Wochen in Spanien verbracht."

Philippinen, 23 Jahre, Studentin

   

Justine Czora

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Mir gefällt diese Schule, weil der Unterricht sich sehr gut aufteilt: vormittags Grammatik und später nach der Pause Schreiben und Gespräche. Der Unterricht endet 13 Uhr und danach hat man viel Zeit um an den Strand zu gehen oder für andere Aktivitäten. Die Unterkünfte der Schule sind außerdem sehr schön und liegen in der Nähe der Schule. "

Frankreich, 20 Jahre,
Studentin

Jitka Velenska

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Die Lehrer der Escuela Internacional machen während des Unterrichts viele unterhaltsame Aktivitäten für die Schüler, so lernen wir Spanisch auf ganz leichte Art in lustiger Atmosphäre. Dazu können wir am Abend Filme sehen, Tapas essen gehen oder die spanische Kultur kennenlernen. Während der Wochenenden besuchen wir gemeinsam mit einem Lehrer andere Städte. Die Lehrer haben auch immer wunderbare Überraschungen für die Schüler bereit und das Verhältnis zu ihnen ist wirklich bestens. Mir gefällt die Escuela Internacional sehr. Ich hoffe bald wiederzukommen."

Tschechische Republik, 49 Jahre,
Sprachprofessorin

Charlie Lenier

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
"
Mir gefällt die Escuela Internacional. Die Lehrer schaffen eine besondere Atmosphäre, in der man auf unterhaltsame Weise Spanisch lernen kann. Ich habe neue Freunde aus ganz vielen ver-schiedenen Ländern getroffen und wunderbare kulturelle Erfahrungen gemacht. Ich werde niemals die Zeit in dieser Schule und in dieser Stadt in Spanien vergessen."

USA, 21 Jahre, Student

Charles Loller

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Escuela Internacional ist die einzige Schule in der man wirklich Spanisch lernt. Die Themen, die im Unterricht behandelt werden sind interessant, wirklichkeitsnah und sehr nützlich, die Lehrer vermitteln sie außerdem immer mit viel Freude und Hingabe. Während meines Aufenthaltes lernte ich ungemein viel über Spanien und verbesserte mein Spanisch sehr. Außerdem klärten die Ausflüge meine Unklarheiten über die Geschichte und Kultur Spaniens ganz schnell auf. Die Lehrer der Escuela Internacional haben mich ständig ermuntert, mit dem Lernen weiterzumachen, denn sie haben immer ein Lächeln für die Studenten."

USA, 27 Jahre

   

Marc Rickert

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Ich bin sehr zufrieden mit dem Unterricht, denn ich habe in einer Woche viel über die spanische Sprache, die Menschen und die Kultur gelernt. Die Lehrer bereiten den Unterricht sehr gut vor und sind absolut sympatisch. In den Lektionen kann ich sehr viel sprechen. Es gibt viele Aktivitäten und Ausflüge um die Freizeit zu verbringen."

Deutschland, 31 Jahre,
Sportlehrer

Federico Castagna

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
Ich kam in die Escuela Internacional mit dem Ziel, Spanisch zu lernen, mehr über die spanische Kultur zu erfahren und neue Freunde zu treffen. Ich kann sagen, dass mir der Spanischkurs sehr gut gefallen hat - es war alles genau wie ich es wollte und sehr gut organisiert. Der Unterricht in der Escuela Internacional ist sehr interessant, mit den Lehrern und MItschülern lernt man und hat Spaß zur gleichen Zeit. Die Lehrer sind sehr professionell. Zusammenfassend war diese Erfahrung sehr positiv für mich. Ich möchte gern wiederkommen, um mein Spanisch in der Escuela Internacional zu verbessern."

Italien, 31 Jahre, Ingenieur

Melanie Wijnands

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
Mir gefällt die Schule sehr gut. In nur zwei Wochen habe ich viel gelernt. Ich denke das ich im nächsten Jahr wiederkommen werde. Die Lehrer sind sehr freundlich und in den Klassen sind Studenten aus verschieden Ländern. Ich wohne in einem schönen Appartment in der Nähe der Schule und vom Strand. Die Stadt Malaga ist sehr schön und das Nachtleben toll."

Holland, 19 Jahre, Studentin

Adrienne Baksh

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
Die Kurse sind sehr intensiv aber auch unterhaltsam. Ich konnte sehr viel in kurzer Zeit lernen. Während meines Spanischprogrammes hatte ich viel freie Zeit um die Stadt zu besichtigen. Malaga ist sehr schön, es ist eine Stadt zum Kennenlernen und Genießen. Ich denke, ein jeder sollte im Ausland lernen bevor er zwanzig Jahre alt ist."

USA, 19 Jahre, Studentin

   

Martin Mäusezahl

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
Vor dem Besuch der Escuela Internacional konnte ich nur wenig Spanisch sprechen, aber nach nur zwei Wochen hier kann ich mich richtig gut ausdrücken. In den Klassen lernte ich sehr viel Spanisch auf sehr unterhaltsame Weise. Die Lehrer sind zugleich auch Freunde und helfen uns immer mit Kultur und Sprache, um uns den Aufenthalt in Spanien sehr angenehm zu machen. In der Escuela Internacional habe ich ohne große Anstrengungen auf natürliche Weise sehr viel Spanisch gelernt."

Deutschland, 24 Jahre, Student

Bastian Manz

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Spanisch lernen in der Escuela Internacional ist total anders als in meiner Schule in Deutschland. Die Klassen sind sehr klein und die Lehrer sprechen nur Spanisch. In dieser Schule lernt man sehr schnell, vor allem in Bezug auf die Sprache, und das ist sehr nützlich um mit den Spaniern auf der Straße sprechen zu können. Insgesamt denke ich, dass die zwei Wochen hier viel wichtiger für mein Spanisch sind als das gesamte vergangene Jahr in der Schule daheim in meinem Land."

Deutschland, 14 Jahre,
Schüler

Pierre-Charles Tardif

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
"Die Lehrer sind sehr nett und immer bereit, den Studenten zu helfen. Die verschiedenen Niveaus helfen uns, die spanische Sprache schnell zu erlernen, und zur gleichen Zeit können wir in andere Städte reisen und an Ausflügen und Veranstaltungen außerhalb des Kurses zusammen mit Studenten aus aller Welt teilnehmen."

Kanada, 21 Jahre, Student

Yuan Xu

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
Ich habe 2 Monate in der Escuela Internacional gelernt. Voher sprach ich nur ganz wenig Spanisch da es für uns Asiaten eine sehr schwierige Aufgabe darstellt.  In den Klassen der  Escuela Internacional gibt es viele verschiedene Aktivitäten und durch Spiele bei denen man mit verschiedenen sprachlichen Mitteln arbeitet hat sich mein Spanisch jetzt erheblich verbessert und ich spreche sehr viel mehr. Die Lehrer sind sehr freundlich und der Unterricht sehr lustig. Eine Sache die mir noch besonders gefiehl, ist das wir alle, meine Mitschüler und Lehrer, zusammen wie eine Familie  waren. Mir gefällt Spanien und die Escuela Internacional!"

China

 

Sandra Meier

Spanischstudent der Escuela Internacional in MalagaKommentar:
"
Als es darum ging, einen Sprachkurs in Spanien zu machen, entschied ich mich für Escuela Internacional - das war eine wunderbare Erfahrung. Die Lehrer gefallen mir sehr, und das Spanisch lernen in der Comunidad Madrid ist fantastisch, weil die Leute hier deutlich reden und man sie sehr einfach versteht. Vor dem Kurs studierte ich ein halbes Jahr Spanisch an der Universität, aber das war sehr schwierig. In der Escuela Internacional habe ich sehr schnell Fortschritte gemacht. Ich lebte in einer sehr sympatischen Familie und in nur zwei Monaten lernte ich viel mehr als ich in der gesamten Zeit in Deutschland gelernt hatte. Mein Spanisch ist sehr gut, und das Wichtigste ist,dass ich mich sicher in der Anwendung fühle."

Deutschland, 18 Jahre, Studentin

Kumiko Miyatani

Spanischstudent der Escuela Internacional in AlcalaKommentar:
"Die Lehrer in der Escuela Internacional unterrichten in den Klassen auf eine lustige und praktische Art und Weise. Sie bringen häufig Spiele mit in den Unterricht zur Unterstützung der Themen die wir gerade lernen. Die Lehrer reden sehr klar und verständlich und erklären die verschiedenen Lektionen mit einfachen Sätzen, das gibt den Studenten Sicherheit und dein Spanisch verbessert sich dadurch Tag für Tag! Außerdem sind in den Klassen Schüler aus verschiedenen Ländern, wir diskutieren über viele Themen und können dabei noch unseren Horizont erweitern. Das Lernen in der Escuela Internacional war für mich eine wunderbare Erfahrung.
"

Japan, 20 Jahre,
Studentin

 


Spanische Kultur
Don Quijote de la Mancha
Spanische Literatur
Spanische Provinzen und Städte
Spanische Festivals
Typisch Spanisch
Berühmte Spanier
Spanische Küche
Salamanca Plaza Mayor
Wissenswertes zu...
Spanischkurse
Spanien
Malaga
Costa Rica
Mexiko